Gemeinsam stark

Registrierung im Marktstammdatenregister

Vergessen Sie nicht, Ihre PV-Anlage (Inbetriebnahme vor dem 1. Juli 2017) im Marktstammdatenregister-Webportal zu registrieren, falls noch nicht geschehen. Die Frist endet am 31.01.2021. (Dies gilt auch für Batteriespeicher und Blockheizkraftwerke)

Neuere Anlagen haben eine Frist von einem Monat nach Inbetriebnahme. Versäumen Sie diese Fristen, riskieren Sie ein Bußgeld und den Verlust der Vergütung für die Stromeinspeisung. Eine Datenübernahme von evtl. Registrierungen in anderen Portalen erfolgt nicht. Auf der Webseite der Bundesnetzagentur heißt es zu der Frage „Wozu dient das Markstammdatenregister?“ u. a.: Das Marktstammdatenregister soll zahlreiche Informationen zum Strommarkt in einer großen Datenbank vollständig bündeln und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Dies soll die Vereinfachung und Abschaffung von Meldepflichten ermöglichen - bringt aber erst einmal zusätzlichen Aufwand.

www.marktstammdatenregister.de